KIRCHE - IM REIHERSTIEG  
  Evangelische Kirche in Hamburg-Wilhelmsburg  
 Startseite | Impressum | Kontakt |
 
Das Paul-Gerhardt-Gemeindehaus

Die 1895 von der Kreuzkirche in Kirchdorf abgetrennte Reiherstieg-Gemeinde wuchs infolge der Industrialisierung und der Hafenerweiterung schnell zu einer großen Stadtgemeinde an und hatte bald drei Pfarrbezirke. Schon 1929 wurde im Südbezirk ein Gemeindehaus mit Kirchsaal gebaut und ein eigenständiges Gemeindeleben entwickelt.

 

Bis in die 60er Jahre wuchs die Gemeinde weiter an. So wurde mit dem Kirchneubau auch ein Gemeindehausanbau vorgenommen. 1967 entstanden neue Pastorate und ein daran angeschlossener Flachbau zur Straße hin, der ursprünglich für den Konfirmandenunterricht vorgesehen war. Seit 1974 beherbergt er den Halbtagskindergarten „Paul-Gerhardt“, in dem in zwei Gruppen ca. 40 Kinder betreut und gefördert werden.